Tagesübersicht 3.3.2016

In Wien blüht der offene Drogenhandel

U6 Drogenhotspot, Thaliastraße und Josefstädterstraße, Johann Strauß Park

Die Bezirkspolitik ruft um Hilfe. Die Polizei ist überfordert. Die städtische Drogenkoordination will die Reparatur verunglückter Gesetze.

http://diepresse.com/home/panorama/wien/4935055/In-Wien-bluht-der-offene-Drogenhandel

———————————————————————————————————–

RAUBÜBERFALL

Taxigäste beklauen und bedrohen Fahrer

Symbolbild
Hilden. Drei Fahrgäste haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nach der Fahrt den Taxifahrer bedroht, zusammengeschlagen und ausgeraubt. Der 54-jährige Fahrer hatte die drei Unbekannten in Velbert aufgenommen. Auf der Pungshausstraße in Hilden forderten die Gäste den Fahrer auf anzuhalten und bedrohten ihn mit einem Pistole.
südländischer Typ…
———————————————————————————————————–

VERHAFTUNG

Zahnarzt aus Charlottenburg unter Terrorverdacht

in 33-Jähriger ist in Berlin wegen Terrorverdachts verhaftet worden. Er arbeitete in der City West.
In Berlin ist am Donnerstag ein 33-Jähriger wegen Terrorverdachts verhaftet worden. Bei dem Mann handelt es sich um Nassim B…
———————————————————————————————————–

Schülerin im Bus bedrängt

 Bremen

Mittwochabend wurde eine 15 Jahre alte Schülerin in einem Linienbus in Bremen-Nord von zwei Männern bedrängt und sexuell belästigt. Die Täter entkamen unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Männer werden zwischen 18 und 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und mit dunklem Teint beschrieben. Sie sprachen gebrochenes Deutsch.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3267333

———————————————————————————————————–

In Luckenwalde

Sexueller Missbrauch?

Mann in Flüchtlingsheim festgenommen
In einem Übergangheim für Asylsuchende im brandenburgischen Luckenwalde soll ein 26-Jähriger versucht haben, eine Siebenjährige zu missbrauchen. Festnahme!
In dieser Luckenwalder Asylunterkunft sprang ein Mann auf der Flucht vor der Polizei aus dem ersten Stock
http://www.bz-berlin.de/tatort/verdacht-auf-sexuellen-missbrauch-afghane-26-festgenommen
———————————————————————————————————–

Körperverletzungsdelikt auf Schulgelände in Bonn-Hardtberg / Polizeiliche Ermittlungen dauern an

Bonn (ots) – Noch unklar ist der genaue Geschehensablauf, bei dem sich am Dienstagmorgen (02.03.2016) ein 13-Jähriger und ein 16-Jähriger auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule Hardtberg auf dem Brüser Berg Schnittverletzungen zufügten.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gerieten ein 13-jähriger Schüler einer Aufbauklasse für Zuwanderer und ein ehemaliger 16-jähriger Schüler dieser Klasse gegen 09:45 Uhr auf dem Schulhof zunächst in verbalen Streit, aus dem sich schließlich eine handfeste Auseinandersetzung entwickelte. Die beiden Jugendlichen zogen sich hierbei leichtere Schnittverletzungen zu und wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3267327

———————————————————————————————————–

 Kann man das jetzt den Faschisten oder den Antifaschsten in die Schuhe schieben? 😉

Mann im Park der Opfer des Faschismus ausgeraubt

Chemnitz. Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend im Park der Opfer des Faschismus in Chemnitz ausgeraubt worden. Nach eigenen Angaben geriet der Syrer gegen 20.30 Uhr mit zwei Unbekannten in Streit und wurde schließlich von Beiden körperlich attackiert. Es soll Schläge und Tritte gegeben haben. Die Angreifer bedrohten den 32-Jährigen laut Polizei mit einem Messer und entwendeten ihm Bargeld und zwei Handys.
Bei den Tätern soll es sich nach Aussage des Opfers um Ausländer handeln.
———————————————————————————————————–

Klingt gut. 🙂

SPD: Polizisten sympathisieren mit Pegida

Polizeieinsatz bei Pegida-Demonstration am 6. Februar in Dresden
Sachsens SPD-Vorsitzender Martin Dulig sieht innerhalb der sächsischen Polizei besondere Sympathien für Pegida und die AfD. Er frage sich, „ob die Sympathien für Pegida und die AfD innerhalb der sächsischen Polizei größer sind als im Bevölkerungsdurchschnitt“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister des Freistaats in einem Gespräch mit der Wochenzeitung „Die Zeit“.
———————————————————————————————————–
„Flüchtlinge“ nötigen ein Dorf,
weil ihnen ihre Unterbringung nicht komfortabel genug ist.
Wehrend dessen werden deutsche Obdachlose von der Polizei vertrieben…
(Siehe den Post vor einer halben Stunde oder unten)

„POLIZEIEINSATZ TETEROW

Flüchtlinge blockieren Straße

In einem Dorf bei Teterow protestieren Flüchtlinge gegen die nach ihrer Auffassung schlechte Unterbringung und Betreuung. Anwohner sind verärgert
Güstrow Der Bürgermeister in Jördenstorf, Reinhard Engel (SPD), ist sauer. „Die Straße blockieren, das geht gar nicht.“ Die Stimmung gegenüber den Flüchtlingen im Ort droht zu kippen. Die kleine Gemeinde in der Nähe von Teterow war bisher für ihre Willkommenskultur bekannt. Sogar das ZDF berichtete über die Hilfsbereitschaft der Jördenstorfer. Eine Gemeinschaftsunterkunft mit knapp 70 Flüchtlingen gibt es seit einem Jahr im Dorf. Bürgermeister Engel hat selbst zwei Flüchtlinge, einen Syrer mit seinem Sohn, in sein Haus aufgenommen. „Doch für die gestrige Protestaktion habe ich kein Verständnis“, sagt er. Die meisten im Dorf würden auch so denken.“
„STADTVERWALTUNG
Freiburg verbannt Obdachlose nachts aus der Innenstadt
———————————————————————————————————–

Beitrag eines Unterstützers.

„Wenn es um die Flüchtlingskrise geht, ist rasch von Mammutaufgaben und Herausforderungen für Generationen die Rede. Und von vermutlich irren Milliardenbeträgen. Als stehe Deutschland vor unabsehbaren finanziellen Belastungen. Dabei ist das nach aller Wahrscheinlichkeit völlig übertrieben….“
Na klar, kostet alles nix…
Zum Beispiel die Dolmetscher für jeden Asylanten, die Unterkünfte, die Sicherheitsdienste, das Essen vom Catering, die Sozialarbeiter, das Asylgeld… Allein die Busfahrten durchs ganze Land sollen bis zu 1000 Euro pro Tag und pro Bus kosten….
Ich möchte gerne mal wissen was Bremen allein der Einsatz von Lothar Kannenberg mit seinen Mitarbeitern kostet. Zur Zeit sollen es vier Einrichtungen sein, die er rund um die Uhr betreut…
Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze
 ———————————————————————————————————–

Der Täter war bestimmt ein Schwede…

Zur Seite geschubst 13-Jährige wehrt sich gegen Sex-Täter

Monheim –

Ein 13-jähriges Mädchen wäre um ein Haar Opfer einer Vergewaltigung geworden, konnte den Täter aber wegschubsen und dann flüchten. Jetzt fahndet die Polizei nach dem unbekannten Mann.

Polizei-dpa

Deshalb sucht sie jetzt mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach ihm: Der Mann, der kein Wort sprach, ist etwa 1,65 Meter groß und schlank. Er hat kurze dunkle Haare, war bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, einer grauen Strickjacke, dunklen Lederschuhen und dünnen Handschuhen. Hinweise: 02173/9594-6550.

 

http://www.express.de/duesseldorf/zur-seite-geschubst-13-jaehrige-wehrt-sich-gegen-sex-taeter-23664124

———————————————————————————————————–
Bremer Senat will bessere Überwachung

 Diebstahl, Raub, Drogen: Angst am Hauptbahnhof

© Christina Kuhaupt

Wenn es um Straftaten geht, ist der Hauptbahnhof einer der größten Problemorte Bremens. Innensenator Mäurer (SPD) will deshalb eine bessere Videoüberwachung einführen. (Christina Kuhaupt)

 

Angstort Hauptbahnhof: An keiner anderen Stelle des Stadtgebietes verdichtet sich das Kriminalitätsgeschehen so sehr wie an jenem Ort, der eigentlich die Visitenkarte einer Stadt sein sollte. Ein erheblicher Teil der Diebstahl-, Raub- und Rauschgiftkriminalität spielt sich im Bahnhofsumfeld ab, weil sich dort auch zahlreiche Intensivtäter aus den Reihen unbegleiteter minderjähriger Ausländer tummeln.

 

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-Diebstahl-Raub-Drogen-Angst-am-Hauptbahnhof-_arid,1327120.html

———————————————————————————————————–

Drogenrazzia: 13 Festnahmen in der Hechinger Aviona

Ein 130-köpfiges Einsatzkommando der Polizei hat am Donnerstag in den frühen Morgenstunden das Hechinger Aviona-Wohnheim gestürmt. 13 Asylbewerber wurden während der Drogen-Razzia festgenommen.

Aviona-Wohnheim für Flüchtlinge in Hechingen

http://www.swp.de/hechingen/lokales/hechingen/Drogenrazzia-13-Festnahmen-in-der-Hechinger-Aviona;art1158605,3713918

———————————————————————————————————–

Übergriffe in Norderstedter Erlebnisbad 

Nach Sex-Attacke: Mutter des Verdächtigen zweifelt an dessen Schuld

Hamburg, Norderstedt, Übergriffe, Vergewaltigung, Täter, Minderjährige, Flüchtlinge, Afghanistan-Krieg

Nach den schweren Übergriffen auf zwei Mädchen in einem Erlebnisbad reagiert das Management mit einem neuen Sicherheitskonzept – und die Mutter des mutmaßlichen Täters mit Fassungslosigkeit: Sie glaubt nicht, dass ihr Sohn die Mädchen belästigt hat.

http://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/uebergriffe-in-norderstedter-erlebnisbad-konsequenzen-aus-sex-attacke-arriba-bad-setzt-getarnte-sicherheitskraefte-ein_id_5332425.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=201603032010

———————————————————————————————————–

Hilfsorganisation stärker belastetZunehmender

Andrang von Flüchtlingen bei Tafeln führt zu Konflikten

Tafel, Hilfsorganisation, Flüchtlinge, Bedürftige, Lebensmittelversorgung

Die sogenannten Tafeln sind in Deutschland seit Jahrzehnten eine zentrale Institution, wenn es um die Lebensmittelversorgung von Bedürftigen geht. Mittlerweile nehmen auch immer mehr Flüchtlinge die Hilfe der Tafeln in den Kommunen in Anspruch. Das führt zu Spannungen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/hilfsorganisation-staerker-belastet-zunehmender-andrang-von-fluechtlingen-bei-tafeln-fuehrt-zu-konflikten_id_5330528.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-panorama&fbc=facebook-focus-online-panorama&ts=201603031913

———————————————————————————————————–

Mutmaßlicher Vergewaltiger identifiziert

Nach der Vergewaltigung in Innsbruck am 22. Februar hat die Polizei am Dienstag einen Afghanen festgenommen. Es handle sich um einen 18-jährigen Ayslwerber, so die Polizei. Er wurde am Donnerstag vom Opfer zweifelsfrei wiedererkannt.
———————————————————————————————————–
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s